Kürbis vom Grill mit Oliven mariniert

Zutaten

für 4 Personen:

Für die Marinade:
4 EL schwarze, entsteinte Oliven, 1 kleine Gemüsezwiebel, 1 Bund Petersilie, 1 rote Chilischote, 2 Prisen Zucker, Salz, Pfeffer aus der Mühle, Olivenöl nach Bedarf. Außerdem: 1 Hokkaido-Kürbis, 2 EL Olivennöl für das Blech

Zubereitung

Für die Marinade die Oliven fein schneiden. Die Zwiebel, putzen, vierteln und in Ringe schneiden. Die Petersilie waschen, trocken schütteln, die Plättchen abzupfen und in Streifen schneiden. Die Chilischote waschen, halbieren, enternen und fein hacken. Das Gemüse mit Zucker, Salz und Pfeffer würzen und mit so viel Olivenöl vermengen, dass eine Marinade entsteht. Den Kürbis waschen halbieren, entkernen, und in Spalten schneiden. Die Spalten in eine geöltes Backblech legen, mit Salz und Pfeffer würzen, unter den Grill schieben und eine goldbraune Farbe annehmen lassen. Dabei die Spalten gelegentlich wenden. Die fertig gegrillten Kürbisspalten sofort mit der Marinade
beträufeln und servieren.

zurück

Rezeptsuche:

Aus dem Ofen

Aus dem Ofen

Fleisch & Fisch

Fleisch & Fisch

Gemüsegerichte

Gemüsegerichte

Kuchen, Desserts & Getränke

Kuchen, Desserts & Getränke

Salate & Frischkost

Salate & Frischkost

Suppen & Eintöpfe

Suppen & Eintöpfe