Dickebohnen mit Bandnudeln und Minze

Zutaten

für 4 Personen:
400 g Dickebohnenkerne ; d.h. ca. 1,5 kg Bohnen in der Schote, 2-3 frische Knoblauchzehen, 1 Chilischote,
4 Stängel Minze, 5 EL Olivenöl, 500 g Bandnudeln, 2 EL kalte Butter, 100 g Schafsfeta

Zubereitung

Die Bohnen aus ihrer Schale befreien. In einem Topf reichlich Salzwasser zum Kochen bringen und die Bohnenkerne darin 2 Min. kochen. In ein Sieb abgießen, kalt abschrecken und abtropfen lassen. Den Knoblauch schälen und in dünne Scheiben schneiden. Die Chilischote halbieren, den Stiel, die Trennwände und nach Belieben die Kerne entfernen, die Hälften waschen und fein hacken. Die Minze abbrausen, trocken schütteln und die Blätter in Stücke zupfen. In einem großen Topf reichlich Salzwasser zum Kochen bringen und die Nudeln darin nach Packungsangabe
bissfest garen.
Für die Sauce in einer großen Pfanne das Olivenöl erhitzen und Knoblauch und Chili darin anbraten. Die Bohnenkerne dazugeben und erhitzen. Die Nudeln mit dem Schaumlöffel aus dem Wasser heben und tropfnass mit der Butter in Stückchen zu den Bohnen geben. Alles bei großer Hitze schwenken und mit Salz abschmecken. Die Bandnudeln mit den Saubohnen auf Teller verteilen und den Käse darüberbröckeln.

zurück

Rezeptsuche:

Aus dem Ofen

Aus dem Ofen

Fleisch & Fisch

Fleisch & Fisch

Gemüsegerichte

Gemüsegerichte

Kuchen, Desserts & Getränke

Kuchen, Desserts & Getränke

Salate & Frischkost

Salate & Frischkost

Suppen & Eintöpfe

Suppen & Eintöpfe