Tofubällchen mit Zuckerhutgemüse

Zutaten

für 4 Personen:
1 Zwiebel, 1 Knoblauchzehe, 400 g Tofu, 2 EL Sojamehl, 1 Zitrone Saft und Abrieb, 2 TL getrocknete Kräuter
Thymian und Oregano, Salz, Pfeffer, 50 g Semmelbrösel, 2 EL Pflanzenöl. Für das Gemüse: 500 g Zuckerhut,
1 EL Pflanzenöl, Salz, Pfeffer, 100 ml Gemüsebrühe, 4 ELCreme fraiche

Zubereitung

Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein hacken. Den Tofu fein zerbröckeln oder zerdrücken und mit der Zwiebel und dem Knoblauch in eine Schüssel geben. Das Sojamehl mit dem Zitronensaft anrühren und mit dem Abrieb zum Tofu geben. Die Kräuter zufügen und mit Salz und Pfeffer würzen. Alles gut vermengen und so viele Brösel oder Wasser unterarbeiten bis die Masse gut formbar ist. Daraus kleine Bällchen formen. Den Zuckerhut waschen, putzen, den Strunk herausschneiden und in Streifen schneiden. Im heißen Öl kurz anschwitzen, salzen, pfeffern und die Brühe angießen. Die Creme fraiche einrühren und etwa 10 Minuten gar dünsten. Die Bällchen im heißen Öl in einer beschichteten Pfanne etwa 5 Minuten rundherum goldbraun braten. Mit dem Gemüse servieren.

zurück

Rezeptsuche:

Aus dem Ofen

Aus dem Ofen

Fleisch & Fisch

Fleisch & Fisch

Gemüsegerichte

Gemüsegerichte

Kuchen, Desserts & Getränke

Kuchen, Desserts & Getränke

Salate & Frischkost

Salate & Frischkost

Suppen & Eintöpfe

Suppen & Eintöpfe