Mangold und Kirschtomaten mit gebratenen Gnocchi

Zutaten

für 4 Personen:
75 g Frühstücksspeck in Scheiben, 5 EL Olivenöl, 1 Zwiebel, 1 EL Mehl, 200 ml Gemüsebrühe, 200 ml Milch, 200 g Schlagsahne, 3 Knoblauchzehen, Salz, Pfeffer, 300 g Mangold, 1 Stg. Lauch, 150 g Kirschtomaten, 2 Möhren, 600 g frische Gnocchi, 6 Stiele Petersilie, Zucker

Zubereitung

Speck in Streifen schneiden. 1 EL Öl in einem Topf erhitzen. Speck darin 2–3 Minuten braun braten. Zwiebel schälen und würfeln. Speck herausnehmen. Zwiebelwürfel in den Topf geben und glasig dünsten, mit Mehl bestäuben und anschwitzen. Brühe, Milch und Sahne zugießen, aufkochen und ca. 2 Minuten köcheln lassen. Knoblauch schälen, durch eine Knoblauchpresse zur Soße pressen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mangold putzen, waschen und in Streifen schneiden. Lauch putzen, waschen und in feine Scheiben schneiden. Tomaten waschen und halbieren. Möhren schälen, waschen und in Scheiben schneiden. Mangold, Lauch und Möhren in 2 El Öl 2–3 Minuten unter Wenden anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen und 8-10 Min gar schmoren lassen. Tomatenstücke zugeben und mit anwärmen.
2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Gnocchi darin 2–3 Minuten braun braten. Petersilie waschen, trocken tupfen, Blättchen von den Stielen zupfen und fein hacken. Soße und Petersilie zu den Gnocchi geben, durchschwenken und erneut erwärmen. Das Gemüse mit den Speckstreifen bestreuen und zu den Gnocchi servieren.

zurück

Rezeptsuche:

Aus dem Ofen

Aus dem Ofen

Fleisch & Fisch

Fleisch & Fisch

Gemüsegerichte

Gemüsegerichte

Kuchen, Desserts & Getränke

Kuchen, Desserts & Getränke

Salate & Frischkost

Salate & Frischkost

Suppen & Eintöpfe

Suppen & Eintöpfe