Apfelkuchen mit Rahmguß

Zutaten

1. 1000 g Äpfel - geschält, Kerngehäuse entfernt und geachtelt, 1 1/2 Eßl. Butter, Saft einer Zitrone. 2. 500 g Sahne, 75 g Weizenstärke, 65 g Honig, abgeriebene Schale und Saft einer Bio- Zitrone, 5 Eier. 3. 1 1/2 Eßl. Aprikosenmarmelade ( Aprikosenmark) - mit etwas heißem Wasser sämig püriert.

Zubereitung

1. Schritt: Äpfel mit Butter, Zitronensaft und 1/2 Tasse Wasser halb-weich andünsten. 2. Schritt: Die restlichen Zutaten mit dem Pürierstab vermischen. 3. Schritt: Die Äpfel abgießen und auf dem Kuchenboden verteilen. (auf Seite 47 des Buxs- Kochbuches ist ein Mürbteigrezept mit 250 g fein gemahlenem Dinkel, 150 g Butterwürfeln, 50 g Honig und evtl. einem Ei, sowie der abger. Schale einer halben Zitrone.) Den Rahmguß darüber gießen. Bei 175 ° C 40 Min. und nochmals bei 150 ° C 30 Min. backen. Am Schluß die Aprikosenmarmelade erwärmen und dünn auf den Kuchen pinseln.

zurück

Rezeptsuche:

Aus dem Ofen

Aus dem Ofen

Fleisch & Fisch

Fleisch & Fisch

Gemüsegerichte

Gemüsegerichte

Kuchen, Desserts & Getränke

Kuchen, Desserts & Getränke

Salate & Frischkost

Salate & Frischkost

Suppen & Eintöpfe

Suppen & Eintöpfe