Fenchel an Pilzsauce

Zutaten

2 Fenchelknollen, 1- 2 Eßl. Öl, 50 ml Weißwein, 100- 150 g Pilze (z.B. Kräuterseitling, Austernseitling, oder Champignons) - geputzt und in angenehme Stücke geschnitten, 10 g Butter, 1 kl. Zwiebel - fein gehackt, 1 Eßl. Mehl, 50 g Fenchel- oder Pilzwasser, 1 kl. Knoblauchzehe - gepreßt, Salz, Pfeffer, evtl. eine Tomate - nur das Tomatenfleisch fein gewürfelt.

Zubereitung

Die Fenchelknollen waschen und halbieren. In einer Pfanne das Öl erhitzen, Fenchel mit der Schnittfläche nach unten hineinlegen. Bei schwacher Hitze zugedeckt 10.15 Min. dünsten. Die Schnittflächen dürfen dabei goldbraun werden. Flüssigkeit abgießen und beiseite stellen. Den Wein dazugeben und fertiggaren. Auf einer Platte anrichten. Inzwischen die Pilze bei kleiner Hitze in einem seperaten Topf ca. 10 Min. dünsten, die Flüssigkeit abgießen und beiseite stellen. Die Butter in einer Pfanne erhitzen, Zwiebel goldgelb andünsten. Das Mehl begeben, mitdünsten bis die Butter aufgesogen ist, von der Herdplatte nehmen. Das Fenchel- oder Pilzwasser dazugeben und tüchtig rühren, Pfanne zurück auf die Herdplatte und unter ständigem Rühren eindicken. Mit Knoblauch, Pfeffer und Salz würzen, die Pilze beigeben. 1-2 Minuten aufkochen und über die angerichteten Fenchelknollen gießen und evtl. die Tomatenwürfel darüberstreuen. Dazu passen als Getreide: Hirse, Reis, Couscous oder Bulgur.

zurück

Rezeptsuche:

Aus dem Ofen

Aus dem Ofen

Fleisch & Fisch

Fleisch & Fisch

Gemüsegerichte

Gemüsegerichte

Kuchen, Desserts & Getränke

Kuchen, Desserts & Getränke

Salate & Frischkost

Salate & Frischkost

Suppen & Eintöpfe

Suppen & Eintöpfe